Deutschlands einzige Ausbildung für Poststellenmitarbeiter!

Ausbildung
DVPT-zertifizierter Post- und Dokumentenlogistiker

Klassische Postbearbeitung – Digitalisierung und neue Methoden – Sicherheit – Softwareeinsatz – Technik- & Rechtliche Rahmenbedingungen – Teamarbeit & Arbeitsgestaltung – Spezialkenntnisse – Projektmanagement

  • Mit und ohne Vorkenntnisse
  • Start jederzeit möglich
  • 6 Termine: 4 Seminare, 1 Projektmodul, 1 Prüfungsmodul
  • Präsenzseminare und Online-Kurse in Kombination
Basismodul
Qualifizierungsmodul
Projektmodul
Prüfungsmodul
Preise
Anmeldung

Poststellen sind die ersten und wichtigsten Anlaufstellen für eingehende Dokumente und Sendungen in Unternehmen und öffentlichen Organisationen. Deren Tätigkeitsbereich ist in den letzten Jahren einem großen Wandel ausgesetzt. Eine Berufsausbildung für die Mitarbeiter und Leiter in Poststellen und Digitalisierungszentren gibt es jedoch nicht. Gerade dieser Bereich spielt allerdings eine Schlüsselrolle bei der Optimierung und Digitalisierung von Verwaltungsprozessen. Diese Lücke schließt die DVPT-Ausbildung!
Hier werden theoretische Spezialkenntnisse mit praxisbezogener Projektarbeit kombiniert. Sie bereitet die Mitarbeiter auf die Zukunft vor und sichert den Arbeitsplatz durch Bildung und aktuelles Praxiswissen.

Das Ausbildungsprogramm

Das Zertifikat kann in einem Jahr, längstens jedoch in zwei Jahren erworben werden. Das Programm ist mehrstufig mit aufeinander aufbauenden und sich ergänzenden Seminaren: Es wird mit dem Basismodul begonnen, hier werden die aktuellen Grundlagen der Post- und Dokumentenbearbeitung vermittelt. Anschließend folgt das Qualifizierungsmodul. Es besteht aus 3 Seminaren. Die Reihenfolge der Seminare kann frei gewählt werden. Die im Projektmodul durchgeführte Fallstudie wird eine eigene Projektarbeit als Quick-Check-Benchmark. Mit ihr hat der Teilnehmer durch ein Analyseverfahren am Beispiel der eigenen Prozesse einen direkten Nutzen für die tägliche Arbeit. Das abschließende Prüfungsmodul frischt die erworbenen Kenntnisse auf und schließt die DVPT-Ausbildung zum „DVPT-zertfizierten Post- und Dokumentenlogister“ ab. Sie sind als Präsenzseminare und als Online-Veranstaltungen konzipiert.

Berufliche Perspektiven

Mit der systematischen und zielführenden Ausbildung zum DVPT-zertifizierten Post – und Dokumentenlogistiker haben Sie einen konkreten gewinnbringenden Nutzen für Ihren Berufsalltag in der Poststelle. Sie liefert Ihnen ein starkes Fundament für die nachhaltige Verwirklichung Ihrer beruflichen Ziele und bereitet Sie optimal auf die Herausforderungen von morgen vor. Sie nehmen das Ruder selbst in die Hand und sind auf die anstehenden Veränderungen und steigenden Herausforderungen zukünftiger Arbeitsinhalte vorbereitet.

Lernstoffübersicht
  • Arbeitsmethodik: Gestaltung von Arbeitsprozessen · Zeitmanagement · Arbeitsplatzorganisation und Arbeitstechniken
  • Grundlagen: Trends der Informationslogistik, Rolle der Poststelle, Posteingangsbearbeitung, Postzustellung und Botendienste, Scannen der Eingangspost, nachweispflichtige Dokumente, Postausgangsbearbeitung, Dienstleister, Teamarbeit, Arbeitsgestaltung
  • Recht: Rechtliche Rahmenbedingungen, Briefgeheimnis und Postgeheimnis, Schriftform, Textform – Unterschiede und Bedeutung (BGB), Steuervereinfachungsgesetz, E-Government-Gesetz, De-Mail-Gesetz, Bedeutung der Gesetze für die Praxis, rechtliche und organisatorische Grundlagen der sicheren Zustellung von Briefen und Paketen
  • Betrieb und Organisation: Klassische versus digitale Postbearbeitung: Vor- und Nachteile, Fachprozesse und deren Zusammenwirken, Technik- und Softwareeinsatz, Richtlinien zum ersetzenden Scannen RESISCAN und TR-ESOR sowie dem neuen digitalen Rechnungsformat XRechnung, ZUGFeRD, Digital-Mailroom, Prozesse der Digitale Posteingangsbearbeitung und Postverteilung, Anwendungsbereiche der Digitalisierung, Einführung der digitalen Postbearbeitung, Nutzung von KI-basierten Technologien, Dunkelverarbeitung
  • Praxis und betriebliches Management: Musterprozesse, Benchmarking von Digitalisierungsprozessen, Kosten und Verfahren der klassischen und digitalen Postbearbeitung, Optimierung mittels Kennzahlen, Benchmarking mit anderen Unternehmen
  • Logistik: Dienstleistungen, Einkauf und Beschaffung, Materialwirtschaft und Lagerhaltung, Aspekte der Rationalisierung
Berufliche Perspektiven

Mit der systematischen und zielführenden Ausbildung zum DVPT-zertifizierten Post – und Dokumentenlogistiker haben Sie einen konkreten gewinnbringenden Nutzen für Ihren Berufsalltag in der Poststelle. Sie liefert Ihnen ein starkes Fundament für die nachhaltige Verwirklichung Ihrer beruflichen Ziele und bereitet Sie optimal auf die Herausforderungen von morgen vor. Sie nehmen das Ruder selbst in die Hand und sind auf die anstehenden Veränderungen und steigenden Herausforderungen zukünftiger Arbeitsinhalte vorbereitet.

Abschluss

Sie erhalten nach erfolgreicher Teilnahme und als Bestätigung Ihrer Leistungen das Abschlusszeugnis zum DVPT-zertifizierten Post- und Dokumentenlogistiker. Auf Wunsch stellen wir Ihnen dieses auch in englischer Sprache als international verwendbares Dokument aus.

  • Basiswissen Postbearbeitung

  • Moderne Postbearbeitung

  • Rechtssichere Postbearbeitung

  • Musterpoststelle & Kalkulation

  • Posteingangsdigitalisierung

  • Fallstudien

  • Benchmarking

Ehemalige Seminarteilnehmer

Als besonderer Vorteil für die ehemaligen Seminarteilnehmer erkennen wir den Besuch passender Seminare seit 2019 für die Ausbildung an. Das gilt ebenso für Teilnehmer, die das bisherige Ausbildungsprogramm zum “zertifizierten Poststellenleiter“ begonnen haben.

Basismodul

Erfahren Sie die aktuellen Basics der Post- und Dokumentenbearbeitung!

Basiswissen: Von der physischen zur digitalen Postbearbeitung

28. April 2021, 10:00 - 12:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. April 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. November 2021

Basiswissen: Von der physischen zur digitalen Postbearbeitung

9. Juni 2021, 10:00 - 12:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. April 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. November 2021

Basiswissen: Von der physischen zur digitalen Postbearbeitung

21. Juli 2021, 10:00 - 12:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. April 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. November 2021

Basiswissen: Von der physischen zur digitalen Postbearbeitung

29. September 2021, 10:00 - 12:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. April 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. November 2021

Basiswissen: Von der physischen zur digitalen Postbearbeitung

17. November 2021, 10:00 - 12:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 28. April 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 9. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 21. Juli 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 29. September 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 17. November 2021

Qualifizierungsmodul

Im Qualifizierungsmodul werden den Teilnehmern die wichtigsten Themen einer modernen Post- und Dokumentenlogistik vermittelt. Folgende Seminare aus unseren regulären offenen Seminaren sind Bestandteil des Qualifizierungsmoduls. Für die Details, klicken Sie auf das jeweilige Seminar.

Die nächsten Seminare des Qualifizierungsmoduls:

Rechtssichere Post- und Dokumentenbearbeitung in der Praxis

27. April 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 27. April 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 23. September 2021

Digitalisierung Posteingang – Musterpoststelle – Prozesse, Technologien und Kennzahlen

17. Juni 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 27. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 17. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 23. November 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 17. März 2021

Digitale Postbearbeitung erfolgreich einführen und umsetzen

21. September 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 21. September 2021

Rechtssichere Post- und Dokumentenbearbeitung in der Praxis

23. September 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 27. April 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 23. September 2021

Digitalisierung Posteingang – Musterpoststelle – Prozesse, Technologien und Kennzahlen

23. November 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 27. Januar 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 17. Juni 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 23. November 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 17. März 2021

Projektmodul

Im Projektmodul durchgeführte Fallstudie dient dazu, praktische Kenntnisse zur Optimierung von Poststellen zu erwerben. Ausgangspunkt ist die Fallstudie einer typischen Poststelle, die als repräsentatives Praxisbeispiel dazu dient, die gelernten Inhalte auf das eigene Unternehmen zu übertragen und anzuwenden. Danach werden die Teilnehmer mit dem QuickCheck-Benchmark die Kenzahlen der eigenen Abteilung aufnehmen und anhand von Vergleichszahlen Handlungsempfehlungen für die Optimierung von Technik und Prozessen aussprechen.

QuickCheck-Benchmark als Projektaufgabe

10. November 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 23. Februar 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 10. November 2021

Prüfungsmodul

Das Prüfungsmodul ist das abschließende Modul der DVPT-Ausbildung zum DVPT-zertifizierten Post- und Dokumentenlogistiker. Die Teilnehmer erhalten bei diesem Online-Seminar eine Auffrischung der bisher erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten. Im zweiten Teil findet eine Abschlussprüfung statt.

Prüfung zum DVPT-zertifizierten Post- und Dokumentenlogistiker

29. April 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 2. Dezember 2021

Prüfung zum DVPT-zertifizierten Post- und Dokumentenlogistiker

2. Dezember 2021, 9:30 - 17:00
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 29. April 2021

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 2. Dezember 2021

Teilnahmebedingungen und Preise

Modul Seminare Anmerkungen Einzelpreise
DVPT-Mitglieder
Einzelpreise
Basismodul Basiswissen – Von der physischen zur digitalen Postbearbeitung Als erstes Seminar festgelegt! 149,00 € 199,00 €
Qualifizierungsmodul Rechtssichere Postbearbeitung
(inkl.  Expertise “Die Poststelle – Praxis und Recht – Rechtssichere Postbearbeitung in der Praxis”)
Reihenfolge frei wählbar
740,00 € 940,00 €
Qualifizierungsmodul Digitalisierung Posteingang – Musterpoststelle – Prozesse, Technologien und Kennzahlen Reihenfolge frei wählbar 550,00 € 800,00 €
Qualifizierungsmodul Digitale Postbearbeitung erfolgreich einführen und umsetzen Reihenfolge frei wählbar 550,00 € 800,00 €
Projektmodul QuickCheck-Benchmark
als Projektaufgabe (Online-Seminar)
Nach Abschluss von Basis-
und Qualifizierungsmodul
550,00 € 800,00 €
Prüfungsmodul Auffrischung und Prüfung Als letztes Modul festgelegt 550,00 € 800,00 €
Gesamtpreis bei Einzelbuchung 3.089,00 € 4.339,00
Paketpreis bei Buchung der gesamten Ausbildung
2.800,00 €
4.100,00 €

    Ich interessiere mich für die Ausbildung zum DVPT-zertifizierten Post- und Dokumentenlogistiker.


    Bitte senden Sie mir unverbindlich Informationen zu:

    * = Pflichtfelder