Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Am 20. September 2022 fand im Sheraton Hotel Offenbach unser DVPT-Kongress statt.

Heute möchten wir den ausstellenden Unternehmen noch die Möglichkeit geben, ihre Lösungen in 15-minütigen Vorträgen vorzustellen.

Dafür ist jeder herzlich willkommen! Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bitte melden Sie sich hierfür untenstehend an. Die Einwahldaten erhalten Sie ca. einen Tag vor der Veranstaltung.

     Zusammenfassung und Resümee zum DVPT-Kongress

Klaus Gettwart
Vorstand, DVPT e.V.

Link zum Rückblick Programm vom 20.09.2022

Lückenlose Sendungsverfolgung im Unternehmen – Einfach und intuitiv – Live-Demo zur digitalen Barcode-Lösung

Das Thema lückenlose Sendungsnachverfolgung in der internen Poststelle erhält mit der zunehmenden Digitalisierung starke Bedeutung für Unternehmen. Lückenlose Nachverfolgung von eingehenden und ausgehenden Sendungen ist ein Muss, um Aufwand und Kosten zu senken, Arbeitsabläufe zu optimieren, Verluste von wertvollen Warensendungen zu vermeiden und den internen Zustell- und Versandprozess zu dokumentieren.
Durch den Einsatz einer kombinierten Soft- und Hardwarelösung inklusive Barcode-Scanner wird die interne Paket- und Sendungsverfolgung endlich transparent und übersichtlich für alle: Empfänger und Ihre Poststelle.

Erfahren Sie mehr über:

  • Lückenlose Sendungsnachverfolgung
  • Valide Anlieferungsdokumentation (Spediteur, Absender, Empfänger, Sicherheitshinweise).
  • Interne Sendungsnachverfolgung mit digitalem Sendungsnachweis
  • Empfänger-Information via E-Mail-Mailsystem Interne Paketzustellung erfolgt mit
  • Zustellung wird durch Sendungsnachweis dokumentiert per Unterschrift (Foto, 1Doder 2D-Codes, NFC, GPS)
  • Sendungstracking für Empfänger
  • Retoure und Versand nachverfolgen

PORTOmat – die intelligente Portomanagement-Lösung für Konsolidierer, Kunden von Konsolidierern, selber konsolidierenden Unternehmen und Mischbetrieben
Vorstellung der Lösungsansätze des PORTOmat für die zukünftigen Herausforderungen durch die Änderungen im Rabatt System der DPAG
Bereits heute entfallen rund 50% der Kosten von Druck- und Versanddienstleistern auf das Porto. Optimierungen im Bereich des Portos sowie dessen mögliche Rabattierungen sind schon lange zentraler Bestandteil des wirtschaftlichen Handels von versendenden Unternehmen.
Die Anpassungen im Rabattsystem der DPAG zum 01.01.2023 betreffen somit alle Markteilnehmer gleichermaßen.
Der PORTOmat bietet mit seinen Modulen DV-Freimachung, Aufliefermanagement und Rechnungsabgleich bereits seit 2018 einen etablierten ganzheitlichen Lösungsansatz zum Management des Portos und seiner Rabatte.
Die in den Modulen vorhandenen Funktionalitäten unterstützen den Kunden dabei, die künftigen Anforderungen der DPAG fristgerecht zu erfüllen und den Gesamtprozess weitgehend zu automatisieren.
Die verschiedenen Ansätze und Funktionalitäten des PORTOmat werden in diesem Vortrag (zielgruppenspezifisch) kurz vorgestellt.

Wie erhöhen Sie die Effizienz ihres Paketeingangs und Ihrer internen Logistik mit einfachen Lösungen?
Stefan Huth, Leiter Marketing und Inside Sales, Francotyp-Postalia Vertriebs- und Service GmbH

Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten, Lösungen für einen reibungslosen Prozess eingehender Pakete und interne Logistik zu finden. Die Arbeitsabläufe sind unstrukturiert, der Prozess ist zu manuell, die Pakete und Waren sind schwer nachzuverfolgen.
Es gibt viele Lösungen für die Paketverfolgung auf dem Markt, aber die meisten erfüllen die Anforderungen eines Unternehmens nicht vollständig. Und wenn doch, dann sind sie teuer, komplex und schwierig einzurichten und zu warten.
In diesem Vortrag werden wir vorstellen, mit welchen Herausforderungen Unternehmen konfrontiert sind, welche Faktoren zu berücksichtigen sind und wie Sie cloudbasierte Softwarelösungen für sich nutzen können, um die richtige Lösung für Ihren Paketeingang und interne Logistik zu finden.
Wie erreichen Sie eine schnellere automatisierte Verarbeitung mit geringere Fehlerquoten bei vollständiger Rückverfolgbarkeit? Welche weiteren Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich, auch in Kombination mit Paketschließfächern.

Dokumenten-Inbound für 33 Länder weltweit – automatisiert, präzise und schnell verarbeitet

Ein führendes Spezialchemieunternehmen führte in 33 Ländern weltweit ein neues SAP-System ein, das alle Einzelsysteme und die damit laufenden Prozesse ablöste (Grüne-Wiese-Ansatz). Mit dieser Modernisierung wurde auch eine Neugestaltung der digitalen Dokumentenverarbeitung erforderlich.
Dies beinhaltete den gesamten Prozess der Bearbeitung eingehender Dokumente (einschließlich Empfang, Digitalisierung, Extrahieren und Verifizieren) sowie das Exportieren in ein definiertes technisches Datenformat, das automatisch von SAP oder anderen Systemen verarbeitet werden kann.
Mit Paragon fand das Unternehmen einen Partner, der weltweit das Inbound-Management seiner Dokumente sicher und zuverlässig durchführen kann.

Referent: Peter Grün, Key Account Manager bei Paragon Customer Communications DACH & CEE

Anmeldung

    * = Pflichtfelder

    Terminauswahl* Dienstag, 27. September 2022, 10:00 - ca. 12:00 Uhr

    Anrede*

    Vor- und Nachname*

    Firma*

    Position, Abteilung

    E-Mail*

    Es wäre toll wenn Sie uns verraten, wie Sie auf das Seminar aufmerksam geworden sind:*

    Ihre weitere Nachricht an uns

    Ja, ich akzeptiere die AGB.

    Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld

    Bitte denken Sie daran, dass wir alle Seminare auch als InHouse-Schulung für Ihr Team durchführen können (bei Ihnen vor Ort oder digital)! Sprechen Sie uns bitte an.