Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email
Das Seminar

Schäden durch Angriffe auf die IT-Infrastruktur können für Unternehmen existenzbedrohend sein. IT-bezogene Risiken gelten 2020 erstmals als wichtigstes Geschäftsrisiko für Unternehmen weltweit. Zu Haftungsrisiken für das Unternehmen, seine Vorstände und Geschäftsführer, treten Umsatzausfälle durch die erzwungene Betriebsunterbrechung, und Reputationsschäden durch nicht mehr einhaltbare Zusagen. In diesem Seminar erhalten Sie Einblicke in die eventuell greifenden institutionellen und persönlichen Haftungsrisiken, erfahren mit welchen Vorgehensweisen und Werkzeugen Sie IT Sicherheit als integralen Bestandteil Ihrer Unternehmensstrategie verankern können, und wie sich Betriebsausfälle damit systematisch minimieren lassen.

Zielgruppe

• Vorstand/Geschäftsführung
• Unternehmens- und Behördenleitung
• IT-Leitung, RZ-Leitung
• Führungskräfte der Bereiche EDV/IT
• IT-NoHallmanagement
• IT-Business ConJnuity Management
• IT-Sicherheitsmanagement, IT-Sicherheitsbeau0ragte
• Netzwerk-/ SystemadministraJon
• IT-Risikomanagement, IT-Controlling, IT-Revision
• Fachkräfte für IT-Sicherheit
• Sicherheitsberater/-innen
• Betriebliche Datenschutzbeau0ragte
• Personalverantwortliche
• Betriebsräte/-innen

Seminarziel

• Basiswissen zu Haftungsrisiken mit Bezug zu IT-Sicherheit
• Bewußtsein für die Rolle von IT-basierten Werkzeugen und Diensten im eigenen Unternehmen
• Befähigung zur Anwendung des Konzeptes “Sicherheit” auch in unbekannten, neuen Situationen und Kontexten
• Basiswissen zur erfolgreichen, Rechts- und Standardkonformen Umsetzung von IT-Sicherheit als Unternehmensstrategie

Agenda

• Begrüßung
• Haftungsrisiken mit Bezug zu IT-Sicherheit für Vorstände und Geschäftsführer
• Kurze Einführung
• Operative Prozesse im Eigenen Unternehmen mit relevantem Bezug zu IT Sicherheit
• Dialogrunde
• Begriffsdefinition “Sicherheit”
• IT Sicherheit als Bestandteil der Unternehmensstrategie
• Grundzüge Strategieplanung und -Einführung
• Einschlägige Normen
• Stand der Technik
• Operativer Betrieb Pre- und Post-Incident
• Werkzeuge bewusst einsetzen: die drei “Lines of Defence”
• Grundzüge Risiko- und Krisenmanagement
• Zusammenfassung und Verabschiedung

Referent

Alexander Adolf ist Gründer und Inhaber der Condition-ALPHA Technologieberatung. Er blickt auf 24 Jahre in der Digitalen Pay TV-Industrie zurück, und speist seine Empfehlungen aus diesem reichen Erfahrungsschatz. Er berät Unternehmen und Behörden zu Digital-TV und IT Sicherheit, und ist als Gutachter in diesen Bereichen tätig. Condition-ALPHA ist Mitglied im Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT, ein Partner des DVPT e.V.), und Trägerin des Vertrauenszeichens “IT Security made in Germany”.

Teilnahmebeitrag

Preis für DVPT-Mitglieder: 550,- €* Preis für Nichtmitglieder: 800,- €*

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat

* Nettopreis zzgl.  gesetzl. MwSt.

Termine

Alle verfügbaren Termine anzeigen

Anmeldung

Terminauswahl

3. Mai 2021 in Offenbach27. September 2021 in Offenbach

* = Pflichtfelder

Mitglied*

Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

Anrede*

Vor- und Nachname*

Firma*

Position, Abteilung

Straße, Nummer*

PLZ, Ort*

Telefon

E-Mail*

E-Mail des Teilnehmenden (Angabe freiwillig - wird zum Versenden der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen genutzt)

In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Ihre Nachricht an uns

Ja, ich akzeptiere die AGB.

Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld