Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email
Online-Seminar

Rechtssicherheit bei der Öffnung von Briefen im Posteingang
inkl. Leitfaden „Brieföffnung in der Poststelle“ für Ihre Unterlagen

Für die effiziente Bearbeitung der Eingangspost und die Digitalisierung von Sendungen ist es von entscheidender Bedeutung, möglichst alle Dokumente zu öffnen, zu scannen und elektronisch bereitzustellen.

Doch was ist erlaubt und was ist verboten?

Gemäß § 202 Abs. 1 Nr. 1 StGB macht sich strafbar, wer unbefugt einen verschlossenen Brief oder ein anderes verschlossenes Schriftstück, die nicht zu seiner Kenntnis bestimmt sind, öffnet und die Tat vorsätzlich (wissentlich und willentlich) begeht.

Dr. Thomas Brach, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Postrecht von der Kanzlei DAMM & MANN Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, stellt die rechtlichen Grundlagen vor und beantwortet Ihre Fragen.

  • Rechtliche Grundlage des Briefgeheimnisses
  • Geschäftspost und Privatpost
  • Umgang mit „Persönlich“, „Vertraulich, „c/o“
  • Rechtsfolgen bei Fehlbearbeitung

Im Anschluss an das Online-Seminar erhalten Sie einen Leitfaden „Brieföffnung in der Poststelle“, der von RA Dr. Brach im Auftrag des DVPT ausgearbeitet wurde.

Teilnahmebeitrag

Kostenfrei | für DVPT-Mitglieder

249,- Euro* | Normalpreis

* zzgl. gesetzl. MwSt.

Referenten

Dr. Thomas Brach, Partner der DAMM & MANN Rechtsanwälte in Hamburg, berät und vertritt seit fast zwei Jahrzenten in- und ausländische Erbringer und Nutzer von Postdienstleistungen in rechtlichen Angelegenheiten vielfältiger Art. Aufgrund seiner langjährigen umfangreichen Beratungstätigkeit und Prozessvertretung ist er mit den vielfältigen Rechtsfragen rund um das Thema Post vertraut. Seine Expertise auf dem Gebiet des Postrechts macht ihn zum gefragten Vortragsredner und Diskussionsteilnehmer.

Dipl.-Wi.-Ing. Klaus Gettwart ist als Vorstand des Deutschen Verbandes für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT) ein Poststellenexperte mit einem umfassenden Wissen im Bereich der Post- und Dokumentenlogistik. Er ist langjähriger Seminar- und Fachtagungsleiter in der DVPT-Akademie. Er begleitet seit über 20 Jahren Poststellen in Unternehmen und die öffentliche Hand bei der Umsetzung von analogen zu den digitalen Prozessen.

Termine

Siehe unten in der Anmeldung.
Sollte kein passender Termin für Sie dabei sein, dann sprechen Sie uns bitte an (Kontakt).
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir fast alle Seminare auch als Inhouse-Schulungen anbieten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Anmeldung

    * = Pflichtfelder

    Terminauswahl* Donnerstag, 22. September 2022, 10:00 - 12:30 UhrDienstag, 28. Februar 2023, 10:00 - 12:30 UhrMittwoch, 8. November 2023, 10:00 - 12:30 Uhr

    Sind Sie Mitglied im DVPT e.V.?

    Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

    Sind Sie Teilnehmer oder nur Ansprechpartner?*

    Anrede*

    Vor- und Nachname*

    Firma*

    Position, Abteilung

    Straße, Nummer*

    PLZ, Ort*

    Telefon

    E-Mail*

    Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter buchen, tragen Sie bitte hier
    Name und E-Mail des Teilnehmenden ein (Angabe optional - zum Versand der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen)

    Teilnehmer 1

    E-Mail Teilnehmer 1

    Teilnehmer 2

    E-Mail Teilnehmer 2

    In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

    Rechnungsanschrift bzw. E-Mail (falls abweichend)

    Es wäre toll wenn Sie uns verraten, wie Sie auf das Seminar aufmerksam geworden sind:*

    Ihre weitere Nachricht an uns

    Ja, ich akzeptiere die AGB.

    Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld

    Bitte denken Sie daran, dass wir alle Seminare auch als InHouse-Schulung für Ihr Team durchführen können (bei Ihnen vor Ort oder digital)! Sprechen Sie uns bitte an.