Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Das Seminar

Der Paketmarkt wächst seit Jahren kontinuierlich. Poststellen, zentrale Annahmestellen und die Warenlogistik haben mit steigenden Paketbergen zu kämpfen. Besonders zu Spitzenzeiten wie Weihnachten kommen die Mitarbeiter an ihre Leistungsgrenzen. Heute bieten viele Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich private Pakete ins Unternehmen liefern zu lassen. Es stellt sich zusätzlich die Herausforderung, diese Sendungen unter dem normalen Eingang herauszufiltern. Und wer hat den „schwarzen Peter“, wenn Sendungen gesucht werden? Die Poststellen! Der Ablauf in Poststellen muss unter Sicherheitsaspekten eine klar organisierte und strukturierte Annahme, Erfassung und Verteilung der Sendungen haben. Gleiches gilt für den Versand.
Hier müssen Verpackungsregularien beachtet und bei Auslandssendungen die geltenden zollrechtliche Bestimmungen eingehalten werden.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Leiter Poststelle, Logistikleiter

Seminarziel

In diesem Seminar gehen wir auf alle Aspekte eines professionellen Paketmanagements ein:

  • Bearbeitungsprozesse bei Erfassung Verteilung und Versand
  • Logistikverfahren und internen Nachweismöglichkeiten
  • technischen Software- und Hardwarelösungen des Marktes
  • nationalen und internationalen Aspekte wie Verzollung und Verpackungsverordnungen
Agenda
  • Entwicklung Paketmarkt Deutschland
  • Definition KEP
  • KEP-Dienstleister
    • Anbieter – Leistungen – AGBs
    • Produkte und Versicherungen
    • Neue Angebote, Lösungen der Zustellung (Auto, Haustür, Türablage, …)
    • Andere Länder (Schweiz)
  • Prozess Postlogistik
    • Posteingang, Lagerung
    • Postzustellung
      • Prozesssicherheit
      • Tracking
      • Zustell- und Abholverfahren (Selbstabholung, Paketstation, Hubs, Zustellung)
    • Postausgang
      • National
      • International
    • Kennzahlen
  • Hard- und Softwarelösungen (Möbel, Waagen, Software, Fahrzeuge, Packstationen, Erfassungsterminals, Handscanner, Zukunft, Drohnen, Lagerung)
    • Posteingang
    • Postzustellung
    • Postausgang
  • Geschäfts- und Privatpakete
    • Rechtlichen Fragen und Voraussetzungen
    • Prozesse für Privatpakete
    • Zustell-/Abholoptionen
    • Lagerung, Beschränkungen
    • Kennzahlen
  • Verpackungsordnung
  • Datenschutz und Sicherheitsfragen
  • Verzollung internationaler Sendungen
Referent

Dipl.-Wi.-Ing. Klaus Gettwart, Vorstand DVPT e. V. und Seminarleiter der DVPT-Akademie ist ein Poststellenexperte mit umfassendem Wissen im Bereich der Post- und Dokumentenlogistik. Klaus Gettwart hat seit über 15 Jahren umfangreiche Erfahrungen als Seminar- und Fach­tagungs­leiter in Deutschland und Österreich. Er ist ausge­bildeter Kommunikationstrainer.

Teilnahmebeitrag

Preis für DVPT-Mitglieder: 550,- €* Preis für Nichtmitglieder: 800,- €*

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat

* Nettopreis zzgl.  gesetzl. MwSt.

Termine

Alle verfügbaren Termine anzeigen

Anmeldung

Terminauswahl

21. Januar 2021 in Offenbach

* = Pflichtfelder

Mitglied*

Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

Anrede*

Vor- und Nachname*

Firma*

Position, Abteilung

Straße, Nummer*

PLZ, Ort*

Telefon

E-Mail*

E-Mail des Teilnehmenden (Angabe freiwillig - wird zum Versenden der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen genutzt)

In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Ihre Nachricht an uns

Ja, ich akzeptiere die AGB.

Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld