Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Dieses Seminar wird aktuell als Hybrid-Seminar angeboten.
Das bedeutet, Sie entscheiden sich, ob Sie zu uns nach Offenbach kommen oder ONLINE teilnehmen möchten.

Paketeingang – Paketlogistik – Paketausgang

Prozesse – Technik – Logistik – Hardware & Software

Der Paketmarkt wächst seit Jahren kontinuierlich. Poststellen, zentrale Annahmestellen und die Warenlogistik haben mit steigenden Paketbergen zu kämpfen. Besonders zu Spitzenzeiten wie Weihnachten kommen die Mitarbeiter an ihre Leistungsgrenzen. Heute bieten viele Arbeitgeber ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich private Pakete ins Unternehmen liefern zu lassen. Es stellt sich zusätzlich die Herausforderung, diese Sendungen unter dem normalen Eingang herauszufiltern. Und wer hat den „schwarzen Peter“, wenn Sendungen gesucht werden? Die Poststellen!
Der Ablauf in Poststellen muss unter Qualitäts- und Sicherheitsaspekten eine klar organisierte und strukturierte Annahme, Erfassung und Verteilung der Sendungen haben. Gleiches gilt für den Versand. Hier müssen Verpackungsregularien beachtet und bei Auslandssendungen die geltenden zollrechtliche Bestimmungen eingehalten werden.

Seminarziel:

Damit die Mitarbeiter in einem fortschrittlichen Unternehmen den Kopf frei haben, um effizient arbeiten zu können, gehen wir auf alle Aspekte eines professionellen Paketmanagements ein:

  • Bearbeitungsprozesse bei Erfassung, Verteilung und Versand
  • Logistikverfahren und interne Nachweismöglichkeiten
  • Software- und Hardwarelösungen des Marktes
Zielgruppen:

Mitarbeiter und Leiter Poststelle, Logistikleiter

Agenda:
  • Entwicklung Paketmarkt Deutschland
  • Definition KEP
  • KEP-Dienstleister
    • Anbieter – Leistungen – AGBs
    • Produkte und Versicherungen
    • Lösungen der Zustellung (Auto, Haustür, Türablage, …)
    • Andere Länder (Schweiz)
  • Prozess Postlogistik
    • Posteingang, Lagerung
    • Postzustellung
      • Prozesssicherheit
      • Tracking
      • Zustell- und Abholverfahren (Selbstabholung, Paketstation, Hubs, Zustellung)
    • Postausgang
      • National
      • International
    • Kennzahlen
  • Hard- und Softwarelösungen (Möbel, Waagen, Software, Fahrzeuge, dynamische Packstationen und Schließfachanlagen, Erfassungsterminals, Handscanner, Zukunft, Drohnen, Lagerung)
    • Posteingang
    • Postzustellung
    • Postausgang
  • Geschäfts- und Privatpakete
    • Rechtlichen Fragen und Voraussetzungen
    • Prozesse für Privatpakete
    • Zustell-/Abholoptionen
    • Lagerung, Beschränkungen
    • Kennzahlen
  • Verpackungsordnung
  • Datenschutz und Sicherheitsfragen
Referenten
Serkan Antmen ist ein Postexperte, der seit über 15 Jahren in der Branche tätig ist. Nach der Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik hat er seine ersten Erfahrungen in der Postbranche bei privaten Briefdienstleistern gesammelt. Er hat beim Briefdienst Maximail 5 Jahre und bei PIN Mail Hessen knapp 1 Jahr die Sortierabteilungen geleitet. Anschließend war er im Support, Hotline- und Trainingscenter von Böwe Systec in Oberursel (Hessen) tätig und hat viele Postdienstleister und Unternehmen mit großen Poststellen bzw. Druckereien kennengelernt.
Seit 2009 ist Serkan Antmen beim DVPT e.V. tätig und für den Bereich Post verantwortlich. Er verfügt über ein großes Netzwerk und wird von verschiedenen IHK’s und anderen Institutionen als Speaker für Postthemen gebucht.

Markus Klein hat sich, nach abgeschlossener Lehre bei der Deutschen Post AG, in Sortier- und Logistikprozessen bei privaten Briefdienstleistern spezialisiert und übernahm letztendlich die Produktionsleitung eines privaten Briefdienstes. Seit April 2018 ist Herr Klein im Bereich Mitgliederbetreuung des DVPT tätig und Ansprechpartner zum Thema Laufzeitmessungen.

Seminarablauf

Bei einer Präsenz-Teilnahme:

ab 9.15 Uhr: Eintreffen und persönliche Begrüßung bei Kaffee, Tee und Snacks
9.30 Uhr: Beginn des Seminars
ca. um 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
17.30 Uhr: Geplantes Ende des Seminartages

Bei einer Online-Teilnahme:

9.30 Uhr: Beginn des Seminars
ca. 12.30 Uhr: Pause bis 13.45 Uhr
17.30 Uhr: Geplantes Ende des Seminartages

Zzgl. individuelle Kurzpausen am Vor- und Nachmittag, die vom Referenten je nach Ablauf gestaltet werden.

Teilnahmebeitrag

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen und Teilnahmezertifikat
Bei Präsenzseminaren zusätzlich das Catering.

550,- €* | Vorteilspreis (für Mitglieder im DVPT e.V.)
800,- €* | Normalpreis

* Nettopreis zzgl.  gesetzl. MwSt.
Sie wünschen ein Seminar außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, dann sprechen Sie uns bitte an.

Termine

Siehe unten in der Anmeldung.
Sollte kein passender Termin für Sie dabei sein, dann sprechen Sie uns bitte an (Kontakt).
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir fast alle Seminare auch als Inhouse-Schulungen anbieten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Anmeldung

    * = Pflichtfelder

    Terminauswahl*

    Donnerstag, 24. November 2022, 9:30 - 17:30 UhrMittwoch, 8. Februar 2023, 9:30 - 17:30 UhrDienstag, 4. Juli 2023, 9:30 - 17:30 UhrDonnerstag, 16. November 2023, 9:30 - 17:30 Uhr

    Ich präferiere eine Teilnahme*
    als Präsenzveranstaltung in Offenbachvirtuell, als Online-Teilnahmeegal

    Sind Sie Mitglied im DVPT e.V.?

    Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

    Sind Sie Teilnehmer oder nur Ansprechpartner?*

    Anrede*

    Vor- und Nachname*

    Firma*

    Position, Abteilung

    Straße, Nummer*

    PLZ, Ort*

    Telefon

    E-Mail*

    Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter buchen, tragen Sie bitte hier
    Name und E-Mail des Teilnehmenden ein (Angabe optional - zum Versand der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen)

    Teilnehmer 1

    E-Mail Teilnehmer 1

    Teilnehmer 2

    E-Mail Teilnehmer 2

    In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

    Rechnungsanschrift bzw. E-Mail (falls abweichend)

    Es wäre toll wenn Sie uns verraten, wie Sie auf das Seminar aufmerksam geworden sind:*

    Ihre weitere Nachricht an uns

    Ja, ich akzeptiere die AGB.

    Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld

    Bitte denken Sie daran, dass wir alle Seminare auch als InHouse-Schulung für Ihr Team durchführen können (bei Ihnen vor Ort oder digital)! Sprechen Sie uns bitte an.