Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Ist-Datenerfassung als Basis für den Einstieg in die Digitalisierung

Sie möchten Ihren Posteingang zukünftig digitalisieren? Als Verband unterstützen wir Sie dabei und geben Ihnen erste Hilfestellungen, um die Basis für Ihre Planungen zu schaffen

Für die Umsetzung von Digitalisierungsprozessen braucht man zunächst ein belastbares Zahlengerüst. Danach richtet sich, welche Technologien eingesetzt werden, welcher Automatisierungsgrad erreichbar ist, welche Personalressourcen nötig sind und was der Umstieg in die Digitalisierung kostet.

Um die Basis für Ihre neuen Prozesse ordentlich aufzusetzen, sollten Sie wissen, wo Sie heute stehen und wie die aktuellen Prozesse laufen.

Wir stellen Ihnen ein strukturiertes Erfassungstool vor, in dem alle Daten für die Digitalisierung erfasst werden.

  • Posteingang nach Art und Menge
  • Öffnungs- und Bearbeitungsregeln
  • Zu digitalisierender Posteingang
  • Hauspostmenge
  • Verteilung der Hauspost und der Eingangspost
  • Boten und Kurierzustellung
  • Postausgangsmengen
  • Bearbeitungszeiten in allen Prozessen
  • Kosten der jeweiligen Prozesse

Aus den erfassten Daten können Sie in der Folge alle wichtigen Daten ableiten, die für die Umsetzung der Digitalisierung erforderlich sind:

  • Bearbeitungszeiten und -kosten pro Hauptprozess
  • Bearbeitungszeiten und -kosten pro Unterprozesse
  • Stückseiten und Stückkosten je Dokumentenart
  • Kostentreiber
Referent

Dipl.-Wi.-Ing. Klaus Gettwart ist als Vorstand des Deutschen Verbandes für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e. V. (DVPT) ein Poststellenexperte mit einem umfassenden Wissen im Bereich der Post- und Dokumentenlogistik. Er ist langjähriger Seminar- und Fachtagungsleiter in der DVPT-Akademie. Er begleitet seit über 20 Jahren Poststellen in Unternehmen und die öffentliche Hand bei der Umsetzung von analogen zu den digitalen Prozessen.

Ablauf

Start: 10.00 Uhr
Ende: ca. 12.30 Uhr
Online über Teams. Alternativen bestehen.

Teilnahmebeitrag

Kostenfrei | Für Mitarbeiter der öffentlichen Hand
Kostenfrei | Für Mitglieder im DVPT e.V.
249,- Euro* | Normalpreis

* zzgl. gesetzl. MwSt.

Termine

Siehe unten in der Anmeldung.
Sollte kein passender Termin für Sie dabei sein, dann sprechen Sie uns bitte an (Kontakt).
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir fast alle Seminare auch als Inhouse-Schulungen anbieten. Mehr Informationen finden Sie hier.

Anmeldung

    * = Pflichtfelder

    Terminauswahl

    Freitag, 16. September 2022Mittwoch, 14. Dezember 2022Freitag, 3. März 2023Donnerstag, 22. Juni 2023Mittwoch, 29. November 2023

    Sind Sie Mitglied im DVPT e.V.?

    Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

    Sind Sie Teilnehmer oder nur Ansprechpartner?*

    Anrede*

    Vor- und Nachname*

    Firma*

    Position, Abteilung

    Straße, Nummer*

    PLZ, Ort*

    Telefon

    E-Mail*

    Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter buchen, tragen Sie bitte hier
    Name und E-Mail des Teilnehmenden ein (Angabe optional - zum Versand der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen)

    Teilnehmer 1

    E-Mail Teilnehmer 1

    Teilnehmer 2

    E-Mail Teilnehmer 2

    In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

    Rechnungsanschrift bzw. E-Mail (falls abweichend)

    Es wäre toll wenn Sie uns verraten, wie Sie auf das Seminar aufmerksam geworden sind:*

    Ihre weitere Nachricht an uns

    Ja, ich akzeptiere die AGB.

    Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld

    Bitte denken Sie daran, dass wir alle Seminare auch als InHouse-Schulung für Ihr Team durchführen können (bei Ihnen vor Ort oder digital)! Sprechen Sie uns bitte an.