Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Das Seminar

IT-Sicherheit im Unternehmen hat durch eine Vielzahl von Vorfällen wie Cyber-Attacken, Trojaner, Phishing-Mails, Datenspionage enorm an Bedeutung gewonnen. Datensicherheit kann nur erreicht werden, wenn man ein Unternehmen als Ganzes sieht und den Fokus nicht nur auf den technischen Teil der IT-Infrastruktur setzt.

Neben der ISO/IEC 27001 gibt es eine Reihe weiterer Standards, wie ISIS12 oder VDS 10000, die für die Planung eines Informationssicherheits-Managements (ISMS) eingesetzt werden können. Die Zertifizierung nach diesen Standards wird mehr und mehr zur Notwendigkeit, um Vertrauen gegenüber Kunden aufzubauen.

Seminarziel
  • Überblick über anerkannte Zertifizierungsverfahren wie ISO/IEC 27001, ISIS12 und VDS 10000
  • Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS)
  • Vorstellung eines Verfahrens zum Risikomanagement
  • Abgrenzung zum Notfallmanagement und Datenschutz
Zielgruppen

Geschäftsführer, IT-Leiter oder Entscheider von Fachbereichen eines Unternehmens (KMU), Informationssicherheitsbeauftragte

Agenda
  • Beschreibung der unterschiedlichen Standards ISO/IEC 27001, ISIS12 und VDS 10000 mit Schwerpunkt auf ISO/IEC 27001
  • Aufbau eines ISMS anhand eines fiktiven Beispiels
  • Definition von Kern- und Teilprozessen
  • Definition von Geschäftsprozessen
  • Beschreibung einer Methode des Risikomanagements
  • Einführung Notfallmanagement und Datenschutz
Referenten

Thomas Schwiderke oder Christoph Fritsche


Christoph Fritsche ist die perfekte Mischung zwischen technischem Know-how, kommunikativen Fähigkeiten und damit prädestiniert für Vorträge und Lehrtätigkeiten. 25 Jahre Projekterfahrung in der IT und ein Diplom in Nachrichtentechnik runden sein Profil ab.

Kernkompetenzen: Projektleitung |Information Security | Netzwerkmanagement  | Verschlüsselungstechnologien, Zertifikatsmanagement  | Relationale Datenbanken  | Programmierung PowerShell, Perl, Java, C#

Thomas Schwiderke ist seit 1995 in der IT-Branche unterwegs und bringt jede Menge Erfahrung aus verschiedenen Projekten mit. U.a. Migration von Domain-Controllern, Software-Entwicklungs-Projekten, Schulung von Anwendungssoftware, Vorbereitung von Zertifizierungsverfahren wie ISO 9001 und ISO 27001.

Zertifizierungen: Projekt-Manager  | Diverse Novell-Zertifizierungen

Kernkompetenzen: 20 Jahre Erfahrung im Bereich Projekt-Management und Key  | Account Management  | Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten  | Zertifizierungsverfahren ISO 27001

Teilnahmebeitrag

Preis für DVPT-Mitglieder: 550,- €* Preis für Nichtmitglieder: 800,- €*

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat

* Nettopreis zzgl.  gesetzl. MwSt.

Termine

Alle verfügbaren Termine anzeigen

Anmeldung

Terminauswahl

10. November 2020 in Offenbach28. April 2021 in Offenbach10. November 2021 in Offenbach

* = Pflichtfelder

Mitglied*

Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

Anrede*

Vor- und Nachname*

Firma*

Position, Abteilung

Straße, Nummer*

PLZ, Ort*

Telefon

E-Mail*

E-Mail des Teilnehmenden (Angabe freiwillig - wird zum Versenden der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen genutzt)

In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Ihre Nachricht an uns

Ja, ich akzeptiere die AGB.

Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld