Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Das Seminar

IT-Sicherheit im Unternehmen hat durch eine Vielzahl von Vorfällen wie Cyber-Attacken, Trojaner, Phishing-Mails, Datenspionage enorm an Bedeutung gewonnen. Datensicherheit kann nur erreicht werden, wenn man ein Unternehmen als Ganzes sieht und den Fokus nicht nur auf den technischen Teil der IT-Infrastruktur setzt.

Neben der ISO/IEC 27001 gibt es eine Reihe weiterer Standards, wie ISIS12 oder VDS 10000, die für die Planung eines Informationssicherheits-Managements (ISMS) eingesetzt werden können. Die Zertifizierung nach diesen Standards wird mehr und mehr zur Notwendigkeit, um Vertrauen gegenüber Kunden aufzubauen.

Seminarziel
  • Überblick über anerkannte Zertifizierungsverfahren wie ISO/IEC 27001, ISIS12 und VDS 10000
  • Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS)
  • Vorstellung eines Verfahrens zum Risikomanagement
  • Abgrenzung zum Notfallmanagement und Datenschutz
Zielgruppen

Geschäftsführer, IT-Leiter oder Entscheider von Fachbereichen eines Unternehmens (KMU), Informationssicherheitsbeauftragte

Agenda
  • Beschreibung der unterschiedlichen Standards ISO/IEC 27001, ISIS12 und VDS 10000 mit Schwerpunkt auf ISO/IEC 27001
  • Aufbau eines ISMS anhand eines fiktiven Beispiels
  • Definition von Kern- und Teilprozessen
  • Definition von Geschäftsprozessen
  • Beschreibung einer Methode des Risikomanagements
  • Einführung Notfallmanagement und Datenschutz
Referenten

Thomas Schwiderke oder Christoph Fritsche


Christoph Fritsche ist die perfekte Mischung zwischen technischem Know-how, kommunikativen Fähigkeiten und damit prädestiniert für Vorträge und Lehrtätigkeiten. 25 Jahre Projekterfahrung in der IT und ein Diplom in Nachrichtentechnik runden sein Profil ab.

Kernkompetenzen: Projektleitung |Information Security | Netzwerkmanagement  | Verschlüsselungstechnologien, Zertifikatsmanagement  | Relationale Datenbanken  | Programmierung PowerShell, Perl, Java, C#

Thomas Schwiderke ist seit 1995 in der IT-Branche unterwegs und bringt jede Menge Erfahrung aus verschiedenen Projekten mit. U.a. Migration von Domain-Controllern, Software-Entwicklungs-Projekten, Schulung von Anwendungssoftware, Vorbereitung von Zertifizierungsverfahren wie ISO 9001 und ISO 27001.

Zertifizierungen: Projekt-Manager  | Diverse Novell-Zertifizierungen

Kernkompetenzen: 20 Jahre Erfahrung im Bereich Projekt-Management und Key  | Account Management  | Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten  | Zertifizierungsverfahren ISO 27001

Teilnahmebeitrag

Preis für DVPT-Mitglieder: 550,- €*
Preis für Nichtmitglieder: 800,- €*

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat

* Nettopreis zzgl.  gesetzl. MwSt.

Termine

Alle verfügbaren Termine anzeigen

Anmeldung

Terminauswahl

10. November 2020, DVPT e.V., Ludwigstraße 65, 63067 Offenbach28. April 2021, DVPT e.V., Ludwigstraße 65, 63067 Offenbach10. November 2021, DVPT e.V., Ludwigstraße 65, 63067 Offenbach

* = Pflichtfelder

Mitglied*

Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

Anrede*

Vor- und Nachname*

Firma*

Position, Abteilung

Straße, Nummer*

PLZ, Ort*

Telefon

E-Mail*

E-Mail des Teilnehmenden (Angabe freiwillig - wird zum Versenden der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen genutzt)

In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Ihre Nachricht an uns

Ja, ich akzeptiere die AGB.

Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld