Lade Veranstaltungen

Seit Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) anzuwenden. Die Anforderungen an den Datenschutz, insbesondere die Haftungsrisiken, steigen und es gibt zahlreiche Änderungen mit Auswirkungen auf die Unternehmenspraxis. Erfahren Sie alles Wissenswerte zur neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Dieses Seminar zeigt Ihnen, welche Maßnahmen Sie treffen und einleiten sollten, damit Ihr Unternehmen die seit Mai 2018 verpflichtenden Forderungen der neuen DSGVO einhalten kann.

ZIELGRUPPE

Alle Personen, die an den elementaren Grundkenntnissen im Datenschutzrecht interessiert sind und diese umsetzen müssen, sowie IT-Administratoren, IT-Manager und CIOs, IT-Sicherheitsbeauftragte, Betriebliche Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter der Personalabteilung und Geschäftsführer.

  • Allgemeines mit
    • Zeitplan/Historie
    • Entstehungsgeschichte der DS-GVO
  • Die DS-GVO – Grundlagen / Begriffsbestimmungen
    • Grundsätzliches (Kapitel 1)
    • Begriffsbestimmungen
    • Umsetzung in Deutschland
    • Datenschutz-Beauftragte
  • Dokumentationspflichten / Rechte der Betroffenen
    • Dokumentationspflichten
      • Praktische Übung: Verarbeitungsverzeichnis erstellen
    • Rechte der Betroffenen
  • Marketing/Fundraising rechtmäßig gestalten
    • Artikel 11
    • Einwilligung
    • Zweckänderung
    • Interessenabwägung
      • Praktische Übung: Interessenabwägung erstellen
    • Widerspruchsrecht
    • Informationspflichten
      • Gegenüber Betroffenen
      • Gegenüber Behörde
    • Drittländertransfer
    • Auftragsverarbeitung / sonst noch wichtig
    • Rechtliche Grundlagen
    • Der Auftrags-Verarbeitungs-Vertrag (AVV)
    • Wo finde ich was?
  • Umsetzung in der Praxis
    • Zehn Schritte zur praktischen Datenschutzorganisation

Dirk Wolf ist als Datenschutz- und Datensicherheits-Berater für kleine und mittelständische Unternehmen und Verbände/Vereine tätig, außerdem ist er Inhaber und Geschäftsführer der skriptura dialog systeme GmbH. Herr Wolf war viele Jahre im DDV Deutscher Dialogmarketing Verband e. V. engagiert, vom Vizepräsidenten (2006 bis 2011) bis hin zur Lobbyarbeit für die Datenschutzreform (2009/2012). Dirk Wolf ist ein Datenschutz-Praktiker wie kein Zweiter und war viele Jahre Dozent an der DDA Deutsche Dialogmarketing Akademie GmbH, hält Vorträge zu den Themen Datenschutz und Datensicherheit und führt sowohl analog als auch digital Workshops zu diesen Themen durch.

Unsere Referenten sind fachkundige Spezialisten und geben Ihnen objektive Informationen und Insiderwissen auf dem neuesten Stand der Technik weiter.

Dienstag, 13. November 2018

Seminarbeginn 10.00 Uhr
Seminarende 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Frankfurt a.M.

Teilnahmebeitrag

Preis für DVPT-Mitglieder: 600,- Euro*
Preis für Nichtmitglieder: 800,- Euro*

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen, Pausengetränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat

* Nettopreis zzgl. 19 % gesetzl. MwSt.

Mitglied

Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

Anrede

Vor- und Nachname

Firma

Position, Abteilung

Straße, Nummer

PLZ, Ort

Telefon

E-Mail

In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Ihre Nachricht an uns

Ja, ich akzeptiere die AGB.

Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld