Lade Veranstaltungen
Print Friendly, PDF & Email

Briefbomben – Wie ist die aktuelle Lage und wer ist gefährdet?

Brief- und Paketbomben sind keine Seltenheit! Nur wenige Fälle dringen an die Öffentlichkeit.

  • Wissen Sie, woran Sie solche Sendungen erkennen und wie Sie diese sicherstellen können, bevor sie großen Schaden anrichten?
  • Ist Ihre Notfallkette aktuell und sichtbar für jeden zugänglich?

Niemand beschäftigt sich gerne mit diesem Thema. Wer jedoch rechtzeitig handelt, wendet Gefahren ab und kommt seiner Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Unternehmen nach. Denn es gibt wirksame Gegenmaßnahmen. Im Wesentlichen sind diese in der Weiterbildung und Information der Mitarbeiter in den Bereichen Empfang, Poststelle und Sekretariat zu sehen.

Online-Kurzseminar

Mit diesem Seminar möchten wir Ihnen zum Thema “Briefbomben – Wie ist die aktuelle Lage und wer ist gefährdet?” weitere Informationen an die Hand geben, wie Sie Brief- und Paketbomben erkennen können und wie Sie richtige Maßnahmen ergreifen können.

Agenda

10.00 Uhr: Beginn & Begrüßung

10.05 Uhr: Inhalte

12.15 Uhr: Fragen und Antworten

Inhalte
  1. Poststelle, Posteingang, Brieföffnung
    • Sendungsmengen
    • Inputmanagement
    • Prozesse der Informationslogistik
    • Risikomanagement
  2. Lagebild
  3. Eingangsarten und Bewertung
  4. Aufbau einer USBV
    • Was ist eine Briefbombe?
    • Arten von Sprengstoff
    • Zündsysteme
    • Bestandsteile zur Schadenserhöhung
  5. Auswirkungen von Explosionen
  6. Detektionsmöglichkeiten (technisch/nicht-technisch)
  7. Erkennungsmerkmale
  8. Maßnahmen
Referenten

Thilo Ohrmundt, Security Engineer BdSI und Fachkundiger zur Identifizierung sprengverdächtiger Gegenstände leitet seit 1994 das Sicherheitsberatungsunternehmen DISEO und führt bereits seit mehr als 20 Jahren Schulungen zum Thema “Schutz vor Sprengstoffanschlägen” durch. Er entwickelt bereits seit vielen Jahren Schutzkonzepte, speziell für die Bedrohung durch den Posteingang, für Unternehmen und exponierte Familien, für die er auch als zertifizierter Sachverständiger tätig ist.

Serkan Antmen ist ein Postexperte, der seit über 15 Jahren in der Branche tätig ist. Nach der Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststofftechnik hat er seine ersten Erfahrungen in der Postbranche bei privaten Briefdienstleistern gesammelt. Er hat beim Briefdienst Maximail 5 Jahre und bei PIN Mail Hessen knapp 1 Jahr die Sortierabteilungen geleitet. Anschließend war er im Support, Hotline- und Trainingscenter von Böwe Systec in Oberursel (Hessen) tätig und hat viele Postdienstleister und Unternehmen mit großen Poststellen bzw. Druckereien kennengelernt.
Seit 2009 ist Serkan Antmen beim DVPT e.V. tätig und für den Bereich Post verantwortlich. Er verfügt über ein großes Netzwerk und wird von verschiedenen IHK’s und anderen Institutionen als Speaker für Postthemen gebucht.
Teilnahmebeitrag

Im Preis enthalten sind: Kursunterlagen und Teilnahmezertifikat

199,- Euro* | Vorteilspreis (für Mitglieder im DVPT e.V.)
249,- Euro* | Normalpreis

* zzgl. gesetzl. MwSt.
Sie wünschen ein Seminar außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, dann sprechen Sie uns bitte an.

Anmeldung

    * = Pflichtfelder

    Terminauswahl* Mittwoch, 30. März 2022, 10:00 - 12:30 UhrMittwoch, 8. März 2023, 10:00 - 12:30 Uhr

    Sind Sie Mitglied im DVPT e.V.?

    Mitgliedsnummer (falls zur Hand)

    Sind Sie Teilnehmer oder nur Ansprechpartner?*

    Anrede*

    Vor- und Nachname*

    Firma*

    Position, Abteilung

    Straße, Nummer*

    PLZ, Ort*

    Telefon

    E-Mail*

    Wenn Sie für Ihre Mitarbeiter buchen, tragen Sie bitte hier
    Name und E-Mail des Teilnehmenden ein (Angabe optional - zum Versand der Seminarunterlagen oder terminlichen Änderungen)

    Teilnehmer 1

    E-Mail Teilnehmer 1

    Teilnehmer 2

    E-Mail Teilnehmer 2

    In welcher Form benötigen Sie die Rechnung?*

    Rechnungsanschrift bzw. E-Mail (falls abweichend)

    Es wäre toll wenn Sie uns verraten, wie Sie auf das Seminar aufmerksam geworden sind:*

    Ihre weitere Nachricht an uns

    Ja, ich akzeptiere die AGB.

    Bitte tippen Sie die nebenstehende Zahl in das Feld

    Bitte denken Sie daran, dass wir alle Seminare auch als InHouse-Schulung für Ihr Team durchführen können (bei Ihnen vor Ort oder digital)! Sprechen Sie uns bitte an.